TVD – Ian Somerhalder in Washington

Ian klagt das illegale Abschlachten von Elefanten in Afrika an!!!!

 

Mittlerweile weiß wohl jeder, dass Ian Somerhalder sich privat sehr für den Tier- und Umweltschutz engagiert. Nicht nur das er die Stiftung ISF ins Leben gerufen hat, er spricht auch immer wieder vor dem Kongress in Washington D.C., wenn es um Tier- und Umweltschutz geht.

So auch vor ein paar Tagen. Im Namen von Natural Resources Defense Council, eine international tätige, gemeinnützige Umweltschutzorganisation, klagt er an, dass gerade die Vereinigten Staaten beim weltweiten Elfenbeinverkauf einen unrühmlichen 1. Platz einnehmen, obwohl der Handel mit Elfenbein von gewilderten Elefanten verboten ist.

Elefanten gelten mittlerweile zu den Arten, die vor dem Aussterben stehen und leider nimmt die Wilderei seit 2006 dramatisch zu.

 

Ian Somerhalder’s testimony at Natural Resources Hearing on the domestic ivory ban

https://www.youtube.com/watch?v=mmXLqI95eNg

26.6.14

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.