TVD – 7×11 Synopsis

Folge 7×11 – Things We Lost in the Fire (Synopsis)

 

7x11

 

TYLER (MICHAEL TREVINO) KEHRT NACH MYSTIC FALLS ZURÜCK – Aufgrund der traumatischen Auswirkungen des Phoenix-Steins, die seinen Bruder schwer belasten, versucht Stefan Damon zu helfen den Bezug zur Realität zurückzugewinnen – während er selber heimlich mit den eigenen Erlebnissen im Stein kämpft. An anderer Stelle befassen sich Matt und Bonnie mit den Auswirkungen der Übernahme von Mystic Falls durch Julian (Gaststar: Todd Lasance) und seinen Männern – was Matt außer Kontrolle geraten lässt und in Schwierigkeiten mit einem Offizier namens Penny (Gaststar: Ana Nogueira) bringt. Zwischenzeitlich kehrt Tyler für Alarics Baby-Party in die Stadt zurück und Caroline macht eine erschütternde Entdeckung über Alaric und seine Zukunftspläne für die Babys.

 

Paul Wesley führte bei dieser Folge Regie, die von Melinda Hsu Taylor geschrieben wurde.

Die Folge wird am 05.02.2016 in den USA ausgestrahlt.

 

Quelle: http://www.vampirediaries-news.de/index.php/vampire-diaries-staffel-7-folge-11-things-we-lost-in-the-fire-spoiler/

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.