The Vampire Diaries – Spoiler, Spoiler, Spoiler

 

Es gibt ein paar Spoiler für Staffel 6:

Laut tvguide.com ist es offiziell: Matt Davis wird ab der 6. Staffel wieder als regulärer Charakter zum Cast gehören.

Paul Wesley wird auch in der 6. Staffel wieder irgendwann Regie führen, das twitterte auf jeden Fall Jarett Wieselman

 

Und bei 1.bp.blogspot.com heißt es zu Staffel 6:

In Staffel 6 wird die Geschichte von Damon und Elena erzählt und ihre Reise zurück zu einander, während sie die Dualität zwischen Gut und Böse in sich selbst erforschen – bei ihrer Aufgabe ihr Zuhause zurückzugewinnen.

 

 

 

Auf Twitter entdeckt … und es macht Sinn!!!

 

Was ist, wenn Bonnie und Damon gar nicht so richtig tot sind … also für alle Zeiten im Licht oder Nichts verschwunden, weil …

 

For all TVD fans out there: Damon and Bonnie are not dead, because Gram’s saved Bonnie. Before Gram’s went on the other side she said: “… your’re not the only person in this family that knows how to make a sacrifice, … I made peace … because I made sure I found yours. Just know that I looked out for you.” And when Bonnie held Damon’s hand … she saved him without knowing it. Boom!

 

… also das heißt nichts anderes, als man vermutet, dass Bonnie mit Absicht Damons Hand nahm, weil sie wusste, dass ihre Grams einen Weg fand sie in Sicherheit zu bringen, bevor ihr Geist ihren Frieden im Licht fand. Irgendein Opfer hat sie gebracht, damit ihre Enkelin nicht zerstört wird, wenn sich die andere Seite auflöst. Und da Damon mit Bonnie verbunden ist … 😀

 

 

 

 

Das Finale der 5. Staffel der Mysteryserie „The Vampire Diaries“ hinterließ die Fans mit einigen offenen Fragen zurück.

 

Zwei der Hauptdarsteller sind auf der „Anderen Seite“ gefangen und niemand weiß wie Bonnie und Damon aus dieser Situation entkommen können. Julie Plec, Showrunner von TVD, erklärt was mit ihnen geschah und wie die Hinterbliebenen auf ihren Verlust in Staffel 6 reagieren werden.

Zum einen sei festgehalten Ian Somerhalder und Kat Graham werden „in irgendeiner Form“ auch in den neuen Episoden zu sehen sein. Das bestätigte Plec im Interview mit TV Line. Doch ihre Freunde halten sie für tot und werden mit den Folgen in Staffel sechs umgehen müssen. Zudem wird es einen Zeitsprung geben. Hier die Zusammenfassung.

 

Peace vs. Oblivion: Ob die Figuren Frieden fanden oder ins Oblivion gesogen wurden, überlässt Julie Plec der Interpretation der Zuschauer. Für Plec heißt es aber, dass Lexie Frieden gefunden hat, ebenso wie Grams. Zudem sind Silas, Markos und die anderen definitiv für immer von uns gegangen. Die Frage für Bonnie und Damon ist, was fanden sie (Oblivion oder Peace)?

 

Tyler: Tyler ist nun wieder ein Mensch mit dem Werwolfgen und muss die ganze Erfahrung noch einmal von vorne durchleben, erklärte Plec. Er weiß jetzt zwar was mit ihm geschieht, sein Temperament muss er dennoch unter Kontrolle halten. Falls er jemanden noch einmal verletzen sollte, muss er erneut dieselben schmerzvollen Erfahrungen machen. Auf die Frage, ob er jemals wieder in Ketten sein wird, antwortete Plec: „Man weiß nie. Hoffentlich kann er seine Aggression im Zaum halten.

 

Alaric: Alaric ist immer noch ein Vampir, der mit seiner Identität kämpft. Er wird Schwierigkeiten mit seiner Vergangenheit haben und mit dem, zu was er wurde. Während er Elena eine Stütze ist, bringt sie ihm bei im Verborgenen als Vampir zu leben.

 

Enzo:  Enzo ist zum Hauptdarsteller befördert worden. Julie Plec scherzte, dass damit die Weichen für ein neues potentielles, Liebesdreieck gestellt wären: Alaric-Enzo-Damon. Sie fügte über Malarkeys Figur hinzu, dass Enzo keine Freunde bräuchte. Er ist zwar reizend, aber ebenso auch herrlich abscheulich.

 

Stefan: Stefan hat seinen Bruder verloren und es gibt Millionen Möglichkeiten wie er darauf reagieren könnte. Plec verspricht eine überraschende Reaktion seitens Stefans auf die Geschehnisse, die einen interessanten Einblick auf seinen momentanen Gemütszustand vermitteln – und die Paul Wesley Spaß machen werden zu spielen, wie Plec hinzufügte.

 

Caroline: Caroline und Tyler bleiben zwar Freunde, doch ihre Beziehung ist vorbei. Der Verlust von Bonnie und Damon wird die beiden auf verschiedene Wege in ihrem Leben schicken. Tyler möchte sein eigenes Leben leben, Caroline lebt für ihre Freunde. Die Reaktion auf das Staffelfinale eines jeden werden anders und tiefgreifend sein.

 

Bonnie und Damon: Im Vorfeld hieß es, dass die Toten im Staffelfinale nicht zurückkehren werden. Was bedeutet das für Damon und Bonnie? Julie Plec beantwortete die Frage nur mit Gegenfragen, denn das ist das Mysterium der sechsten Staffel: Sind sie gestorben? Fanden sie Frieden? Sind sie immer noch auf der „Anderen Seite“ und existiert diese überhaupt noch? Wenn nicht, wo sind sie dann und werden sie je zurückkehren?

 

Doppelgänger: Keine Doppelgänger mehr. Katherine und Silas sind tot und damit auch dieser Handlungsbogen.

 

Matt: Matt hat die Highschool abgeschlossen, sein alter Arbeitsplatz wurde vernichtet, seine Freunde sind nicht in Mystic Falls – für ihn steht ein neuer Lebensabschnitt an. (Hinweis: Könnt Ihr Euch Matt in einer Uniform vorstellen?) Zudem kommt eine neue, junge Frau nach Mystic Falls, die etwa im Alter von Matt, Jeremy und Tyler ist – einer von ihnen wird vielleicht glücklich.

 

17.05.14

 

http://www.serienjunkies.de/news/vampire-diaries-julie-plec-ausblick-59998.html?utm_source=twitter&utm_medium=news&utm_campaign=Vampire_Diaries_Julie_Plec_gibt_Ausblick_auf_Staffel_6

5 Antworten auf “The Vampire Diaries – Spoiler, Spoiler, Spoiler

  1. KatjaKatja Post author

    @Kati

    Du siehst mal wieder nix wegen der blöden Panik

    In Staffel 6 wird die Geschichte von Damon und Elena erzählt und ihre Reise zurück zu einander“ … das steht oben