RSS…and the Old Reader

Also hier mal ein kleiner Tipp für alle, die sich so rein gar nichts unter RSS vorstellen können.Sicherlich habt Ihr diesen oder einen ähnlichen Button  rssButton_final1  bereits auf einer Homepage gesehen.

RSS hilft Dir Internetseiten zu folgen, d.h. man wird aktiv über neue Beiträge auf einer abonnierten Seite informiert. Um dieses Feature zu nutzen, benötigt man sog. RSS-Reader, viele moderne Browser haben so eine Readerfunktion inzwischen schon eingebaut, allerdings nicht unbedingt anwenderfreundlich.

Ein von mir favorisierter Reader ist The Old Reader, den es natürlich kostenfrei für eigentlich alle populären Browser als Plugin gibt. Also einfach das für Deinen Browser passende Plugin (The Old Reader Notifier) installieren, bei The Old Reader anmelden (nur Name und Email, oder via Google-Konto, Facebook etc.) und dann die gewünschten URL also die Internetadressen über den Button „Feed abonnieren“ hinzufügen.
Zu beachten ist, dass nicht jede Seite abonniert werden kann, weil nicht jeder Seitenbetreiber die RSS-Funtion installiert hat. Bei uns geht es auf alle Fälle, einfach „Feed abonnieren“ drücken und blog.t-originals.de in das url-Feld eintragen – fertig.

Und so sieht das dann z.B. bei mir im Chrome-Browser aus:
Screenshot-theoldreader

Um in der Browser-Leiste (oben rechts) aktiv die ungelesenen Beiträge angezeigt zu bekommen, muss man das Plugin „The Old Reader Notifier“ im Browser installieren. (Über Add-ons/Plugin Suche des Browser hinzufügen):
Reader-Leiste

ciao Marco

Eine Antwort auf “RSS…and the Old Reader