TO – neue, kleine Spoiler

 

Ein paar neue Kleinigkeiten über Staffel 2!

 

Rebekah und Hope werden in der ersten Folge „Rebirth“  der 2. Staffel auftauchen.

Es sollen sowieso mehr Vampire, mehr Werwölfe und Menschen, die im Krieg mit den Vampiren liegen in Staffel 2 erscheinen.

Hexe Cassie/Esther beginnt aus den schwarzen Cynit-Steinen verzauberte Mondlicht-Ringe herzustellen und Klaus und Marcel wiederum töten jeden der so einen Ring trägt.

Es geht also ziemlich blutig weiter.

Die Schlacht kann also beginnen.

 

Und da gibt es ja auch noch Hayley, die wirklich alle tötet, die irgendwie was mit dem Verlust ihres Babys zu tun haben, Hexen wie Werwölfe. Und sie hat eine wirklich sehr lange Liste. Man sollte sich halt nicht mit einer Mutter anlegen. 😉

Leider beschreitet sie dadurch einen dunklen Pfad, denn die Menschlichkeit in einem Vampir ist nur vorhanden, wenn er sie auch zulässt. Die Mikalesons haben „Familie“ als Anker benutzt, um nicht zu seelenlosen Monstern zu werden, doch die Wut in Hayley hat sich extrem erhöht, als sie zu einem Vampir wurde und ihr Rachedurst ist sehr groß.

 

In der 2. Staffel wird es ein Wiedersehen mit Finn und Kol geben, und vielleicht sogar mit Henrik, der jüngste Bruder, der einst von den Werwölfen getötet wurde.

 

Davina wird erwachsen und will blutige Rache an Klaus verüben, da er ihren Freund Tim umgebracht hat. Sie will ihn einfach nur tot sehen. Doch da gibt es ein Problem. Davina ist sich bewusst, dass sie auch Marcel und Josh töten würde, wenn Klaus stirbt. Deshalb zögert sie zuerst, hält Mikael mit dem einzigen Weißeichenstab, der einen „Original“ töten kann, zurück und sucht nach einem Ausweg. Und anscheinend ist sie nahe dran, denn sie bricht in Camis Geheimkammer ein, um etwas von dort zu holen, was Marcel und Josh quasi aus der Blutlinie von Klaus herausnehmen könnte.

 

Marcel unterdessen baut sich eine neue Vampirarmee auf und auf dem Bild erhaschen wir den ersten Blick auf Gia, die rechts vor Marcel zu sehen ist.

 

Screenshot-2014-08-14-at-10.55.15-AM

Da so viele Vampire in der  ersten Staffel starben rekrutiert Marcel Menschen, denen er die Unsterblichkeit anbietet.

Noch nie haben wir so etwas gesehen. Sie werden nicht einfach zu Vampiren gemacht, nein, sie gehen freiwillig als Menschen in Trainingslagern, mit dem Ziel am Ende zu einem Vampir gemacht zu werden, um in den Krieg zu ziehen.

Militärausbildung der anderen Art. 😀

 

 

Gia hat früh ihr Zuhause verlassen. Ihre Mutter ist tot und ihr Stiefvater ist ein“Ar***“. Sie lebt auf der Straße, ist taff und sehr robust und 20 Jahre alt.

 

Gia wird von Nishi Munshi gespielt.

Gia

 

 

 

Und dann gibt es natürlich noch Aiden, der neue Werwolf. Gespielt wird er von Colin Woodell.

 

large

Er war früher eine Art Leutnant im führenden Werwolf-Rudel. Er ist sehr geheimnisvoll und man weiß nicht genau, was seine Pläne sind oder auf wessen Seite er in diesem Krieg steht.

Doch er kommt recht gut mit den Hexen aus.

Er soll in der 4. Folge erscheinen, ist sehr loyal und treu, hat eine Familie, die er unbedingt schützen will, verabscheut Vampire und er ist homosexuell.

Er soll sich allerdings im Laufe der Staffel in einen Vampir verlieben, doch Josh ist damit nicht gemeint. Wäre auch zu einfach. 🙂

 

 

Auch ein zweiter neuer Werwolf wird kommen. Sein Name ist Ansel. Noch ist niemand für ihn gecastet. In Folge 6 soll er auftauchen und er wird viel Zeit mit Davina verbringen und ihr einiges beibringen wie sie ihre Macht erweitern kann. Klaus wird nicht gerade von ihm begeistert sein.

 

Ach ja, und es gibt eine Figur die Blake heißen soll, die ebenfalls in Folge 6 auftauchen wird. Mehr ist dazu noch nicht bekannt.

 

Quelle:

http://theoriginalscw.tv/latest-spoilers-news-cast-members-on-the-originals/

15.8.14

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.