TO – Kol Mikaelson

 

Kol Mikaelson bekommt seine eigene Webserie

 

Es gab Gerüchte, dass eine sogenannte „Webisode“ in Arbeit wäre, aber es gab kaum irgendwelche Informationen darüber. Bis Julie Plec fast beiläufig bestätigte, das gerade eine Webserie genehmigt wurde, die sich um die Figur des Kol Mikaelson drehen würde.

 

BoV7DJTIMAARPE-

 

Nathaniel Buzolic als Kol Mikaelson, der unberechenbare und gefährliche Urvampir war relativ schnell zu einem Fanliebling geworden. Und viele waren sehr wütend, als er in der 4. Staffel von TVD getötet wurde und nur noch ab und zu als „Geist“ erscheinen durfte. Dann brach auch noch die „Andere Seite“ in Staffel 5 zusammen und Kol war nicht bei denjenigen, die sich retten konnten und zurückkamen.

Daraufhin gab es viele Online-Petitionen und der Wunsch wurde laut, dass er doch bei „The Originals“ auftauchen sollte.

Dem Wunsch wurde auch nachgekommen und es hieß, man würde ihn in Flashbacks sehen, was relativ schnell auch bestätigt wurde. Allerdings hielt sich auch hartnäckig das Gerücht man würde Kol auch in der Gegenwart bei TO zu sehen bekommen … aber in einem anderen Körper.

 

Was bedeutet: kein Nate Buzolic!

Wütende Fans gingen wieder auf die Barrikaden.

Nun hat in einem Interview mit BuzzFeed Julie Plec bestätigt, dass es eine Webserie geben wird, die sich um Kol Mikaelson drehen wird.

Was wird das wohl für eine Serie sein? Ähnelt sie dem Konzept von Jessica aus „True Blood“?

Man kann ehrlich gespannt sein.

 

*laut Wikipedia ist eine „Webserie“ etwas was alleine fürs Internet produziert wird und aus fiktiven Kurzfolgen besteht, die man „Webisoden“ nennt. In der Regel also Clips die zwischen 4-15 min dauern. Sie dienen eigentlich der Werbung eines Produkts.

 

Quelle: http://theoriginalscw.tv/it-is-confirmed-that-kol-mikaelson-is-getting-his-own-webseries/

2.10.14

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.