Gibt es Crossover-Folgen zwischen TVD und TO?

 

Obwohl beide Serien aus dem gleichen „Universum“ stammen, ist es laut Julie Plec in einem Interview mit EW dennoch nicht einfach Crossover-Folgen einzuplanen. Nicht nur die Geschichten müssen stimmig sein, sondern auch die Logistik ist schwieriger wie es viele Fans annehmen würden.

 

Man kann die Schauspieler nicht einfach hin und her tauschen, sondern es müssen immer wieder neue Verträge ausgehandelt werden.

 

Deshalb kam es in der 1. Staffel nur zweimal zu einem Crossover. Einmal kam Tyler zu den „Originals“ und ein anderes Mal kamen Rebekah, Elijah und Klaus nach Mystic Falls.

 

Doch nun hat J. Plec verlauten lassen, dass ein erneuter Crossover in Staffel 2 geplant ist und tatsächlich sogar schon in der ersten Hälfte der Staffel stattfinden wird. Wer es ist oder warum oder wie lange … bleibt natürlich ein gut gehütetes Geheimnis. Sie sagte nur dazu, dass es NICHT den Original-Vampir Alaric betreffen wird. Obwohl sie die Idee lieben würde, wenn Alaric bei Elijah und Klaus in New Orleans auftauchen würde. 🙂

 

Doch es gibt auch noch eine andere Neuigkeit zu verkünden. Julie Plec wird in der 6. Staffel von TVD ihr Debüt als Regisseurin machen. Sie ist schon ziemlich aufgeregt deswegen. Wahrscheinlich wird es Folge 15 sein, doch das kann sich auch noch ändern.

 

https://www.youtube.com/watch?v=pQgBfbtkre8

 

Quelle:

http://insidetv.ew.com/2014/08/18/julie-plec-the-vampire-diaries-the-originals-crossover/?utm_content=buffer1f4c2&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer

 

19.8.14