TO – Veränderungen in Staffel 2

Wie verändern sich unsere geliebten Figuren in Staffel 2?

 

 

Zwischen dem Ende von Staffel 1 und dem Anfang von Staffel 2 besteht ein Zeitsprung von 4 bis 5 Monaten. Das bedeutet genügend Zeit, damit sich alle Figuren ein wenig verändern konnten.

 

Klaus:

Klaus soll wütender denn je sein. Er ist auf Rache aus, denn immerhin trennten seine Feinde ihn von dem Wesen, das er am liebsten hat. Seinem Hexen-Hybrid-Kind. Doch er hat sehr viel verloren und muss vorsichtig agieren. Seine Feinde sind nicht nur zahlreich, sondern auch klug und stark. Dazu kommt, dass er in jeder Vollmondnacht mehr als nur geschwächt ist, da durch den Zauberbann, den Genevieve auf diese schwarzen Steine legte, seine Kraft von den Werwölfen angezapft wird.

 

Elijah:

Elijah ist wohl in der neuen Staffel noch mehr der ruhende und besonnene Gegenpol seines Bruders. Auch er ist wütend und auf Rache aus, doch er lässt sich von diesen Gefühlen nicht lenken und reagiert wesentlich geschickter und effektiver. Zu seiner großen Liebe Hayley geht er ein wenig auf Distanz, weil er mitbekommt, dass er ihr nicht in ihrer schweren Lebensphase richtig helfen kann, doch er wird nie weit entfernt von ihr sein.

 

Hayley:

Hayley ist eine trauernde und sehr wütende Mutter und noch dazu ein neu erschaffener Vampir mit mächtig viel Blutdurst und riesigen Kräften. Sie ist neben Klaus der einzige lebende Hybrid. Und muss mit diesem neuen Status erst einmal zurechtkommen. Klaus wird ihr dabei helfen, denn er versteht sie in dieser Lage am Besten. Auch werden die beiden durch den Verlust und die Sorge um ihr Kind ein enges Band miteinander knüpfen. War Hayley in Staffel 1 noch hin und hergerissen zwischen den Urvampiren und den Werwölfen, so ist sie nun in Staffel 2 klar ein Teil des Mikaelson-Clans.

 

Davina:

Die kleine Hexe soll in Staffel 2 reifer und erwachsener geworden sein. Sie ist selbstbewusst, stärker und auch viel lustiger, als in Staffel 1. Es macht ihr enormen Spaß, dass sie Mikael wie eine Marionette bedienen kann und er ihr gehorchen muss. Auch ist sie jetzt von vielen „Feinden“ befreit. Es gibt keine Genevieve mehr, die sie beherrschen konnte, aber auch keine Monique mehr, die ihr das Leben mit ihren bösartigen Sticheleien vermiest hatte. Sie ist auf keinem Dachboden mehr gefangen und muss sich vor der Hexengemeinschaft auch nicht mehr fürchten. Marcel ist sicherlich noch ihr väterlicher Freund und neben Josh, wird der neue Hexer Kaleb eine Rolle in ihrem Leben spielen. Vielleicht sogar eine sehr romantische Rolle. 😉

 

Marcel:

Marcel lebt mit den wenigen Vampiren, die den Überfall der Werwölfe überlebt haben immer noch jenseits des Flusses. Er will unbedingt sein Reich zurückerobern, doch weiß noch nicht genau wie! Klaus und er haben erneut einen guten Draht miteinander, denn immerhin hat er Hopes Leben auf dem Friedhof gerettet.

 

Cami:

Camille wird den Platz ihres Onkels in der menschlichen Fraktion einnehmen. Sie, die die Hexen aus tiefstem Herzen hasst und auch mit den Werwölfen nicht gut auskommt, wird absolut auf der Seite der Vampire stehen. Anscheinend soll sich zwischen ihr und Marcel weitere romantische Gefühle entwickeln, doch sie hat auch ein sehr besonderen Draht zu Klaus. Und sie steht weiterhin unter dem Schutz der Urvampire.

 

Mikael, Esther und Finn:

Alle drei Mikaelsons sind zurück von den Toten. Mikael in seiner wahren Gestalt, Esther und Finn in den Körpern von Junghexe Cassie und Hexer Vincent.

In der gesamten 2. Staffel soll es um die Mythologie gehen, warum sie wieder da sind, welche Absichten sie haben und weshalb Esther und Finn in anderen Körpern erscheinen? Dazu kommen Flashbacks, die uns Klaus und seine Mutter (diese Szenen spielt die „echte“ Esther Alice Evans) zeigen, kurz nach der Verwandlung. Wie war ihr Verhältnis und was passierte damals ganz genau zwischen ihnen? Weshalb hat Klaus sie umgebracht? Und wieso schleppte er dann über 1000 Jahre ihren Sarg mit sich herum?

Leider weiß man nicht, ob die Kind-Darsteller von Klaus und Co. auch noch einmal erscheinen.

Was sicher ist, ist das Kol in einem Flashback zu sehen ist. Ob Nate Buzolic auch richtig in die Serie einsteigt, weiß man nicht, aber es wird wenigstens von Julie Plec auch nicht dementiert, also kann man immer noch hoffen. 🙂

Auch wird das Verhältnis zwischen Esther und Mikael beleuchtet. Sie haben wohl beide das gleiche Ziel, nämlich ihre Kinder zu töten, doch können sie sich auch leiden? Immerhin hat Esther ihren Mann zu Lebzeiten betrogen.

Nach Julie Plecs Angaben ist es sehr lustig das ganze näher zu beleuchten und aufzuschreiben.

 

Kaleb, Lenore, Gia und Aiden:

Neue Gesichter stoßen zum Kern der Truppe zu. Kaleb soll ein Hexer sein und Lenore eine mächtige Hexe, die wahrscheinlich die Führung in der Hexengemeinschaft übernehmen wird. Gia wird als „Rockergirl“ beschrieben, die sich wohl in einen Vampir verwandelt und Aiden ist ein Werwolf.

Wie wichtig diese „Neuen“ sind, weiß man noch nicht. Auch nicht, wie lange sie mitspielen werden.

 

die anderen:

Da ist natürlich noch Francesca, die neue Königin des French Quarters. Von ihr wird man viel sehen, da sie erst einmal der Gegenspieler der Mikaelsons ist. Auf ihrer Seite steht auch Oliver, der neue Anführer der Crescent-Wölfe. Jackson ist gegangen, doch vielleicht kommt er wieder!

Die Werwölfe werden Allianzen mit den Hexen schließen und man wird erfahren, dass diese beiden Gruppierungen schon früher fest zusammengehalten haben. Sie haben eine gemeinsame Vergangenheit, die sie nun neu beleben.

Und es gibt Josh, der irgendwie auch weiterhin mitspielt und das Bindeglied zwischen Marcel, Davina und Cami ist. Ohne ihn wäre es auch nur halb so lustig. 😀

Und vergessen sollte man auch Rebekah und die kleine Hope nicht. Rebekah wird 2 bis 3 mal in der 2. Staffel zu sehen sein und man kann nur hoffen, dass es sich vielleicht auch noch erhöht. Allerdings spielt Claire Holt ja jetzt die Hauptrolle in einer anderen Serie.

 

Crossover mit TVD:

Julie Plec ließ sich auf der Comic Con zu diesem Thema nichts genaueres aus der Nase ziehen. Es könnte sein, dass es auch in Staffel 2 ein Crossover mit der Mutterserie TVD geben wird, doch noch wäre nichts geplant.

Auf Twitter allerdings geistert seit einer Woche das Gerücht herum, dass Cami und Hayley nach Mystic Falls kommen würden. Wie gesagt: nur ein GERÜCHT!

 

7.8.14